Wenn sie von außerhalb auf diese Seite gekommen sind, klicken sie hier um zur Startseite der Künstlerwebseite von Thomas Ogno zu kommen.


Gedicht als Text herunterladen ; Fenster schließen


Homo noster Hintergrund-Informationen zum Gedicht


Herr Gott, im Himmel,
Scheinheiliger ohne Namen,
Unser Reich komme,
Unser Wille Geschehe,
wie auf Erden, so auch sonst überall.
Unseren täglich Tod gibst uns heute,
und vergib dir deine Schuld,
denn wir können dir nie vergeben.
Und versuche nicht uns zu führen,
sondern erlöse uns von den Religionen.
Denn unser ist das Reich,
und die Kraft und die Herrlichkeit,
in Wirklichkeit.
Humanum.


 - Thomas Ogno, 2007


zum Anfang ; Fenster schließen


Bei Fragen, Lob, Kritik, Anregungen usw. bitte Email an: ogno@ogno.at