Wenn sie von außerhalb auf diese Seite gekommen sind, klicken sie hier um zur Startseite der Künstlerwebseite von Thomas Ogno zu kommen.


Gedicht als Text herunterladen ; Fenster schließen


Verdammt


Den einzig Reim ich nie verwend,
ist jener den doch jeder kennt.
Ist Wort das uns beschreibt die Schmerzen,
und jenes wo sie sind, im Herzen.
Wenn ich das tät, wärs doch gelacht.
Verdammt, hab ichs erst recht gemacht.


 - Thomas Ogno, 2007


zum Anfang ; Fenster schließen


Bei Fragen, Lob, Kritik, Anregungen usw. bitte Email an: ogno@ogno.at