Wenn sie von außerhalb auf diese Seite gekommen sind, klicken sie hier um zur Startseite der Künstlerwebseite von Thomas Ogno zu kommen.


Gedicht als Text herunterladen ; Fenster schließen


Andere Zeiten


Du großer Herr
wir fürchten sehr,
unser Versagen,
welches wir dir klagen,
denn wir bangen,
es mag nicht langen,
unser Essen,
welches wird vergessen,
vom Himmels Regen,
drum gib uns Segen.

Helfe unserm Volk in Not,
und gib uns bitter nötig Brot,
wolln stärken dich mit heißer Glut,
von dieser Jungfrau's heilig Blut.


 - Thomas Ogno, 2007


zum Anfang ; Fenster schließen


Bei Fragen, Lob, Kritik, Anregungen usw. bitte Email an: ogno@ogno.at