Wenn sie von außerhalb auf diese Seite gekommen sind, klicken sie hier um zur Startseite der Künstlerwebseite von Thomas Ogno zu kommen.


Gedicht als Text herunterladen ; Fenster schließen


Jeder kann einmal einen Fehler machen, aber nicht jeder zweimal.


Weilst dich dafür hältst,
dich als Helde meldst.
Wirst noch merken gschwind,
das du noch bist halb Kind.

Achzehn Jahre alt,
missbraucht für die Gewalt.
Sich dir der Sinn entzieht,
was dein Auge sieht.

Versuch zu überstehen,
was du hast gesehen.
Und komme heim mit Sack und Pack,
nicht ohne Pack in einem Sack.


 - Thomas Ogno, 2007


zum Anfang ; Fenster schließen


Bei Fragen, Lob, Kritik, Anregungen usw. bitte Email an: ogno@ogno.at